Freitag, 1. April 2011

Freitagsfüller und "ich wünsch mir einen ctrl+Z-Button im Leben"

Bevor ich den Freitag fülle, muss ich mich an der eigenen Nase nehmen. Sowas ist mir ja immer extrem unangenehm.
Da fallen mir dass-das-Fehler auf, amüsiere mich (innerliche) über die Aussage einer Kollegin {"verschrei den Teufel nicht an die Wand!"} und dann passiert mir folgendes.

Mittag. Ich betrete eine Bäckerei, das Schaufenster hat mich eingeladen. Während ich aufs Retourgeld warte, lese ich die das Angebot auf der Schiefertafel.
"Sie, da ist doch ein Buchstabe zuviel? Entweder müsste es °Kleine Snacks° oder °Kleiner Snack° heissen."
"Nein, das heisst so: Kleiner Snacks." {ich wundere mich ab so viel Selbstvertrauen!} - Sie liest mir netterweise auch noch vor, was diese "Kleiner Snacks" sind *augenroll*.


Es dauert dann ca. 2 Sekunden und ich realisiere, dass ich in einer Filiale einer bekannten Zürcher Bäckerei/Konditorei stehe - Kleiner.
"Merkt man, dass ich noch nie in Ihrem Laden war?" - Die beiden Damen lächeln -
Und nein, ich will gar nicht wissen, was sie gesagt haben, als ich draussen war.











1. Nun ist endlich April, das heisst: WE-Crop bei Anne und in 2 Wochen Freestyle-Crop bei uns!


2. mich nervt das wirklich sehr. Nichts nervt mich wirklich sehr. Gewisse Dinge verstehe ich einfach nicht und ich ärgere mich drüber. Also über den Fakt oder auch, dass ich es eben nicht verstehe.

3. Schuhe sind nicht so mein Problem, aber ich kann Taschen und Totes ganz schlecht widerstehen.

4. Aber meine neusten Schuhe sind lavendelfarbige Chucks und grüne Bequemtreter.

5. Eigentlich hätte ich ja ne Armbanduhr - und trage sie schon sicher 1 Jahr nicht mehr. Jetzt hat mir aber meine jüngste Schwester ihre neue Swatch gezeigt. Die ist so cool, hat ein extra langes Armband, das man dann eben doppelt ums Handgelenk wickelt. *NeinAhudiebrauchstdunicht!StelldirvorwievieleScrapsachendudirdafürkaufenkannst!*
Oder Ausweishüllen: hab mich damit eingedeckt, aber ich brauch noch mehr, v.a. von den ganz kleinen. Danke für die Idee, klappt echt prima!

6. und das ist auch gut so

7. Was das Wochenende angeht,
heute Freitag werde ich von J. abgeholt, dann fahren wir zu Anne.
Morgen und am Sonntag wird dann gescrappt und gequatscht und und und. You know what I'm talkin' about!
Fällt mir ein, ich wollt schon lange mal ne Scraphymne machen :)
Die wär immer praktisch, wenn wir uns zum Scrappen treffen oder nach einem lustigen Abend(essen), wenn wir jemanden am Bahnhof verabschieden.

Kommentare:

Marlene hat gesagt…

Der "kleiner snack" ist cool. Wolltest sicher grad im Bäckereiboden verschwinden :-).
Gruss Marlene

Felicitas Klink hat gesagt…

vielen dank für dein netten kommentar auf meinem blog. das hat mich sehr gefreut.
LG Felicitas

PS: da ich hier gerade hungrig kommentiere muss ich jz gleich in die küche huschen, weil ich durch deinen snack so richtig kohldampf bekommen habe ;)