Montag, 15. August 2011

da hat wer seine ironische Woche...

Ich weiss nicht, ob es sowas wie einen Schwangeren-Gott gibt, aber wenn, dann hat er grad ne ironische Phase drauf!
Wie ich letzthin bemerkt habe, sind alle um mich rum viel schwangerer als ich, auch wenn ich schon (schon? nö, erst...) im 5. Monat bin.
Und es liegt echt nicht daran, dass ich sensibilisiert drauf bin!
Heute morgen wieder in der S-Bahn: ich merke erst beim Aussteigen, dass die Dame mir gegenüber sowas von schwanger ist!
Dann heute Nachmittag, Kollege N.Z. aus dem oberen Stock, geht schon auf seine Pensionierung zu, kuckt mir aufn Bauch und meint: dir xeht mer aber no nüt aa! - ich schau ihn an, meinen Bauch an und er: also ja, obe dure scho, aber de Buuch nöd. - ich immer noch etwas perplex. - i welem Monet bisch denn jetzt? - im 5. - ja guet... - denn hani ja no chli Zyt.
(dir sieht man aber auch noch nix an - also ja, oben rum schon, aber dem Bauch nicht)

Und dann zum Schluss, denn 2x an einem Tag ist ja noch nicht genug, grade eben aufm Heimweg, schau ich so zum Bus-Fenster raus: springt mir so n 8./9.Monat-Bauch ins Auge...

Ich weiss nicht, wer mich was lehren will. Geduld? Geht mir langsam aus, ehrlich. Und so kurz vor dem nächsten US bekomm ich auch wieder Bammel, weil ich immer noch nichts spür. Untermieter lässt sich Zeit mit dem ersten Radau.


Kommentare:

Schäfchen hat gesagt…

Völlig normal. Ging mir auch so. Erst als ich selbst schwanger war, sah ich üüüüüberall Schwangere. Vorher sind die mir einfach nicht so aufgefallen.

Bei meiner 1. Schwangerschaft hab ich erst so in der 19./20. Woche leichtes Schmetterlingsflügel-Flattern gespürt. In der zweiten dann deutlich früher.

Ich bin schon gespannt, wann du von heftigem auf-der-Blase-Gehüpfe usw. berichtest :)

Fröhliche Grüße vom Schäfchen

Memories and more hat gesagt…

Bei der ersten Schwangerschaft nimmt man das getrammpel viel später wahr. Glaub mir, irgendwann bist du froh wenn es wieder vorbei ist und du nicht ständig Tritte in richtung Lunge bekommst ;-)

Ich drücke dir die Daumen das die Zeit bis du dein Kleines in den Armen halten kannst schnell rum geht. Bin selbst gerade Mama geworden und kann dein Warten nachvollziehen.

Liebe Grüsse
Martina

Babelina & Button hat gesagt…

Bei der ersten Schwangerschaft hat man mir bis fast in den 6. MT auch nichts angesehen. Jetzt bin ich etwa eine Woche weniger weit als Du und habe schon ein richtiges Bäuchlein. Und mein Kleines ist auch schon spürbar. :-) Schön, gell?

Heb Der sorg, gäll? Doris