Sonntag, 20. März 2011

what a day...

Erst dachte ich, das würde ein stressiger Tag werden, aber es wurde ein toller Tag!

Am Freitag machte ich schon mal alles bereit, was ich mitnehmen wollte nach Basel ans Bloggertreffen, das Frau Silvermoon  für Samstag organisiert hatte. Mein Geschenk, selbstgemachte Häkelblumen (shit, Foto vergessen...) und mini Zitronen Cupcakes. Fotos folgen hier.




Es war ein kleiner Geschenketausch geplant, was aussah wie eine Weihnachtsbescherung :)



Das Lokal war soooo schön! Die Einrichtung z.T. käuflich erwerbbar, geschmackvoll eingerichtet, mit so vielen hübschen Details....




Gegessen hab ich nichts, aber es hat super geduftet und ausgesehen. Mein Tee war gut, in einer tollen Tasse, doppelwandig und darum länger heiss.



Das Geschenk, das ich bekommen habe, war dieses schöne Armband, das ich bisher nicht mehr abgelegt habe.
Afuega fand es zwar auch toll, aber es ist ihr definitiv zu gross.




Das Treffen begann um 14 Uhr und ich hab so viele tolle Frauen kennengelernt, so viele, bei denen ich schon länger begeistert mitlese, so viele, die ich jetzt suchen werde =D
Wieder mal ist mir bewusst geworden, dass ich nicht alles selber machen können muss/darf/will, dass die Bloggerkolleginnen sich auch freuen, wenn sie ihr Hobby verfolgen können und sich freuen, wenn ihr Schätze dann bei jemandem landen, die sich darüber freuen und die Arbeit zu schätzen wissen.



Um 17.07 Uhr bin ich dann auf den Zug zurück nach Zürich, zum 2. Treffen dieses Tages.
Frau Doran hatte gedoodelt und wir waren gefolgt :)
Fünf von Sieben kannten sich schon real, die anderen beiden hatten hoffentlich einen nicht allzu schlimmen 1. Live-Eindruck bekommen *gröhl*

Wir waren in der Commi Halle, an der Stampfenbachstrasse, gleich beim HB.
Meeeeega fein!


blöd, es lässt sich nicht drehen...

hmmm, gut ist das Dessert angeschrieben :)
Panna Cotta jammi

und eine süsse Überraschung mit einem Hauch "Scrap", Danke M.!

Kommentare:

beby-piri hat gesagt…

das war ja ein mega Tag für dich und deine Zitronen Butter Cupe Cake waren absolut fein, herzlich piri

Mses Bumblebee hat gesagt…

Saaali!!
Ja genau, das war mein Geschenk- und es ist mir siedendheiss über den Rücken gelaufen, als ich bemerkt hab, WER es bekommen soll....Du hattest kurz vorher erzählt, dass du so gerne bunte Farben magst, hihi....Umso mehr freut es mich, dass es dir gefällt! Naja, und in das Kistchen kannst du ja irgendetwas versorgen, und das Kistchen wiederum auch versorgen ;o)))- und das weisse Herz kannst du ja bunt aufhübschen, grins.... Püüühhhh.....
Aber schön war's, gell?? Und es fällt mir grade auf, dass du (leider!) zu den Frauen gehörst, mit denen ich gar nicht viel sprechen konnte....es waren einfach so viele! Aber vielleicht nächstes Mal?? ;o))))
Ich guck jetzt mal des öfteren bei dir vorbei, es ist schön und witzig bei dir!
Ganz herzliche Grüsse,
FrauHummel

Mses Bumblebee hat gesagt…

Ohhh halt!! Und noch was: Deine Micromuffins waren megalecker, mmmhhhh!! Ich hätte gut und gerne 4-- oder 5-- oder 6?? davon verschlingen können!

Tschüüü-hüüüsss!!

mamas kram hat gesagt…

Ja, schön war's ;-) Ganz lieben Dank für deine leckeren Mini-Muffins!
Herzlichi Grüass
Doris

mimi hat gesagt…

Die Blümchen wissen schon, wo & wie sie hin wolle ;-) und dann gibt es Bilder (einfach noch etwas Geduld haben).
Nochmals herzlichen Dank und Melone & Co. zu sehen freu ich mich auch.
Liebgruss, mimi

silvermoon hat gesagt…

Einen schönen Post hast Du da geschrieben! Toll wars und schön, bist Du extra von Zürich nach Basel gereist. ;-)
LG
Claudine

PS: bäääh, ich hasse mein Profil! ;-P