Dienstag, 24. September 2013

Ich wurde getaggt!

wow, wie lange blogge ich jetzt schon? Müsste ich mal nachschauen..
Aber was hab ich mich gefreut, dass ich getaggt wurde!!! Eine Premiere.
Vielen Dank, Julia!

Die Regeln

Beantwortet die Fragen in einem Blogeintrag und überlegt euch 10 neue Fragen.
Taggt dann an ein paar Blogger weiter, die unter 200 Abonennten haben.
Also erwähnt sie in eurem Eintrag und schickt ihnen einen Kommentar mit eurem Blogeintrag, indem sie alles nachlesen können.

Los geht's!
1. Tee oder Kaffee?
Tee, ich kann Kaffee nicht ausstehen, kann ihn kaum riechen.

2. Wie soll dein Leben in 5 Jahren aussehen?
wow, fast schon eine Bewerbungsgespräch-Frage :) Da fällt mir nur ein, dass wir vllt irgendwann an ein eigenes Haus denken. Auch wenn mir grad gaaaar nicht nach Umziehen ist.

3. Bist du glücklich?
hmmm, ich glaube schon. Es fühlt sich grad alles gut an. Möchte nichts Grundlegendes ändern. Darum wohl ja :)

4. Welche Macken hast du?
Hui...
Ich kann fast nicht den Mund halten, wenn ich was korrigieren könnte, seien es Rechtschreibefehler oder Wissensfragen.
Ich ziehe eigtl. immer die linke Socke/linken Schuh/linkes Hosenbein zuerst an. Sonst fühlts sich komisch an. Und ich fürchte, dass was "passiert", wenn ich es andersrum mache, also, zumindest fällt es mir auf, wenn ich es mal anders mache.
Ich kann mich gaaaanz schlecht für was entscheiden. Seien es Eissorten oder Nudel-Saucen. Oder Bastelsachen. Ich muss in einem Restaurant auch fast immer in der Karte kucken, was sie zu trinken anbieten, ich würde mich ärgern, wenn sie was Spezielles anbieten und ich es verpasse, nur weil ich immer Cola/Eistee/wasauchimmer trinke.
Darum geraten meine Antworten immer so lange.

5. Hast du Kinder? Wenn ja wie viele und/oder wie viele sollen es werden?
Bisher mal eine Tochter, und in ein paar Tagen kommt Junior :)
GG sprach mal von 3, ich wusste bisher nur, dass es nicht bei 1 bleiben soll. 4 waren mir irgendwie immer zuviel (wir waren zu viert), aber aktuell hätten wir eh keinen Platz für mehr als 2, darum hängt das n bissl von 2. ab/damit zusammen :)

6. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum?
Das müsste der Frühsommer sein, denn Frühling ist mir noch zu kühl, Sommer oft zu heiss. Ich mag einfach nicht frieren oder arg schwitzen.

7. Bist du ein Selbermacher? Wenn ja, was genau? Nähen, Häkeln etc?
Jaaaa, sehr gerne sogar! Kam in den letzten Monaten nur nicht so richtig dazu :(
Aber ich liebe Nähen, Häkeln, Scrapbooking, Stempeln/Colorieren/Kärtchen machen, aber auch mal was mit Holz, oder Holz anmalen.

8. Kochst du gern und woher bekommst du Inspiration für neue Rezepte?
Gern? Seit ich es so oft MUSS, nicht mehr soooo. Es fällt mir oft schwer, Abwechslung reinzubringen. Und doch schaff ich es meistens.
Inspirationen finde ich überall (auch beim TV kucken), weniger für neue Rezepte, sondern eben mehr, was ich wieder mal machen könnte.

9. Hast du einen grünen Daumen?
Ich fürchte nicht.. Wir haben keine einzige Pflanze in unserer Wohnung. Zwar jetzt neu einen Garten, aber da dürfen/müssen wir nix machen.
Ich find Pflanzen aber was Tolles.

10. Hast du einen Lieblingsfilm? Wenn ja, welchen?
Ach, eine Auswahl-Frage, nicht gut :) (vgl. 4.)
Sagen wir so: ich mag Filme, die zeigen, wie gewöhnliche Menschen in aussergewöhnlichen Situationen reagieren, sich entwickeln.
Und solche, die so Rückblenden einstreuen, oder wo man am Ende erst sieht, was eigtl. los war.
Oder die man öfter kucken kann und wieder was Neues entdeckt.








Sooo, und jetzt meine Fragen...

  1. Gibt es etwas, das du bereust, NICHT getan zu haben?
  2. Was würdest du gerne können?
  3. Was ist deine Lieblingserinnerung an deine Kindheit?
  4. Welche bekannte (lebende oder verstorbene) Persönlichkeit würdest gern mal privat treffen?
  5. Wo bist du am liebsten in deiner Wohnung/deinem Haus?
  6. Womit kann man dir immer eine Freude machen?
  7. Magst du dich noch an deine erste gekaufte CD erinnern? Welche war das?
  8. Bist du (beruflich) geworden, was du wolltest oder eher reingerutscht?
  9. Auf welches Gadget möchtest du möglichst nicht mehr verzichten?
  10. Hast du ein Haustier?


Hmm, weiss gar nicht, ob ich das mit den 200 Lesern richtig sehen konnte, will ja auch niemanden beleidigen...
Aber ich versuchs mal mit und hoffe, sie haben auch Spass daran:
http://blogprinzessin.de/
http://takifugu-ori.blogspot.ch/
http://fffleur-de-lys.blogspot.ch/
http://www.filea.de/
http://joli-is-blogging.blogspot.ch/
http://lavendelsblog.blogspot.ch/

Kommentare:

kleineswir hat gesagt…

Vielen Dank, dass du mitgemacht hast :)

Im Entscheidungen treffen bin ich auch gaaaanz schlecht ;-)
Und das mit dem Hosenbein und den Socken finde ich sehr interessant :D

Liebe Grüße

Mary hat gesagt…

spannend :-) einige Gemeinsamkeiten haben wir ;-)
Liebe Grüße!!