Montag, 30. September 2013

SSW 41: Däumchen drehen



30.09.13

Ich bin bei:  40 Wochen und 2 Tagen

Der beste Moment dieser Woche: Wir hatten am Samstag den Buben unserer TaMu zu Besuch, bzw. sie ist an einen Kurs und wir mit ihm in den Zoo. Ich hab dann den Störchen auch ne kleine Bitte hinterlassen :)
Schön war auch, sie beim Abholen glücklich erzählte, dass sie es mit uns wohl sehr gut getroffen habe, was sie da von anderen gehört habe... Das freut uns natürlich, aber auch wir sind froh, SIE zu haben, denn unser Frollein ist echt total gerne bei ihr.
Ausserdem hat sie in dem Kurs unsere alte TaMu getroffen und hat uns liebe Grüsse ausgerichtet. Deren Junge war wohl immer noch recht lange traurig, dass unser Frollein nicht mehr zu ihnen geht.

re das Frollein, links der total unkomplizierte CJ

"Ali", oder Elefanten, wie wir Grossen sagen :)

am 9.9. zur Welt gekommen, das mittlere Schweinchen hat
sich da grad einfach zwischen die anderen beiden gequetsch :)



Ich vermisse: wie letzte Woche: immer noch guten, erholsamen Schlaf. Nicht immer so irre zu träumen, bäh.


Habe Heisshunger auf: wie letzte Woche: Nix Spezielles.

Wehwehchen: 
Hüfte/Becken tun immer noch weh, v.a. oder fast nur beim Liegen/Schlafen. Träume immer noch total schlecht, in den letzten Nächten oft von ganz unterschiedlichen Geburten.

Meine Zuversicht von vor ein paar Tagen ist ziemlich komplett dahin.

Ich freue mich: dass es jetzt nicht mehr allzulange dauert.
War heute in der Kontrolle, CTG hat Kontraktionen aufgezeichnet, etwas weniger als ich es daheim spüre, klar, da liege ich auch nicht so lange :)
Hebi hat dann auch noch eine Eipol-Lösung gemacht, bzw. eine MuMu-Stimulation, glaube ich. Auf jeden Fall war es nichts, was ich jetzt jeden Tag haben möchte, aber es war auch nicht soooo schlimm, es soll ja helfen und hat mich sehr an die Wehen erinnert.
Beim US anschliessend meinte die Ärztin in sympathischen Ost-DE-Dialekt, dass wir noch JWW seien - janz weit weg :)
Naja, nicht mehr so weit weg wie auch schon, Fruchtwasser ist am unteren akzeptablen Ende, Plazenta z.T. schon leicht verkalkt.
Aber Junior sei, für 2. Babies nicht untypisch, noch recht weit oben mit dem Kopf (Hebi konnte ihn auch noch "päcklen", also von aussen gut ertasten), er muss da jetzt noch weiter runter kommen, von oben drücken, seinen Teil tun.
Aber ich muss def. nicht mehr 11 Tage warten, bis wir einleiten würden. Wenn es schon bereiter gewesen wäre, hätte ich morgen wieder kommen dürfen, aber so wäre es noch eine Qual, weil mein Körper einfach noch nicht reif genug ist.
Am Donnerstag dann also der nächste Termin, und darauf freue ich mich - auch wenn jetzt die tollen Daten vom 1. - 3.10.13 eher wegfallen.


Nach einer Idee von Svenja halten so oder ähnlich noch ein paar andere ihre Schwangerschaft fest, viele sind es zwar nicht mehr...: Chaosqueen.

EDIT: damit es mir nicht untergeht und es hier nicht so Kugel-leer bleibt: Herzliche Gratulation an Themama! Sie hat grad die ersten 12 Wochen durch!
Und in ihren Kommentaren hab ich noch Sabineund Sabrina entdeckt.

Die Kugelnden werden weniger, sie sind zu den Liebhabenden gewechselt. Viele von ihnen halten auch diese Zeit fest.

Es berichten z.B. Frau BK & KK Frau Kugelfisch
 
Frau KiWuBW Chrizi  Punkelmunkel, Kleines Ich, Schneeweisschen,  
Blogprinzessin, Mama Mia, June, A Red Apple, Frau Flamingo, Stefanie.

Kommentare:

Themama hat gesagt…

Na dann drück ich dir mal die Daumen, dass es bald losgeht :-).
Ich bin ja auch wieder am kugeln und freu mich schon auf zukünftige Posts wie es mit zwei Kids ist ;-).

Liebe Grüsse, Themama

Sab ine hat gesagt…

Ich wünsche dir eine möglichst kurze Restschwangerschaft und eine tolle Geburt!

Liebe Grüsse (ebenfalls aus der Nähe von ZH)

Sabine

Missy hat gesagt…

Da macht es aber jemand wirklich spannend. Ich wünsche dir deshalb erneut alles Gute für die bevorstehende Geburt und ruhige letzte Schwangeschafts-Tage! :)
Bin schon sehr gespannt.

Liebe Grüße!

Chaos & Queen hat gesagt…

Countdown! Ich drück Dir fest die Daumen, dass es bald losgeht und eine tolle Geburt wird.....GLG

Isa hat gesagt…

Hach es ist so krass, dass du jetzt auch schon so weit bist. Aufregend. Mein zweiter hatte übrigens auch bis zum Tag der Geburt den Kopf noch weit oben und trotzdem gings dann los. ;) Ich drücke ganz fest die Daumen und freu mich auf Bebie-News! :)

Liebe Grüße
Isa

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Alles Gute für den Entspurt - ich bin froh, dass ich jetzt nicht in der 40 Woche angekommen bin - wobei bei 37+0 hätte auch nicht sein müssen.
Bin nämlich seit fast drei Wochen bei den Liebhanbenden gelandet.
Grüße Sonnenblume