Donnerstag, 26. August 2010

Tutorial / Anleitung: Lagen-Stempeln, Stempeln mit Dimensionen

Vielleicht ist das nichts Neues für euch, aber Newbies gibts ja immer, gell :)

Wenn man möchte, dass ein Motiv in der Dimension VOR oder eben HINTER einem anderen zu sehen ist, kann man ja nicht einfach 2 Abdrücke aufeinander machen.
Da muss etwas in die Trickkiste greifen und vorbereiten.



Grundsätzlich gilt: der Stempel, den man als erstes macht, ist am Ende zuvorderst. Darum gut überlegen, wie das fertige Bild aussehen soll.

Von diesem Stempel macht man als erstes mal einen separaten Abdruck und schneidet ihn aus. Das kann man aus einem Reststück machen oder spezieller Folie, die selbstklebend ist.
Nennen wir das Ganze einen Dummie.



sorry, die Bilder wollen einfach nicht horizontal werden... :(

Bei mir also Gummistiefel und Regenschirm.


Dann stemple ich auf die eigentliche Fläche - das "vorderste" Motiv zuerst.


Ich mache rechts vom Schirm auch noch einen Stiefel. Darauf klebe ich dann mit nicht-permanenten Kleber die Dummies.
Über beide Dummies stemple ich nun noch 2 weitere Stiefel (perspektivisch gesehen setze ich sie etwas höher an) und die Entchen im Stiefel und im Schirm.

Hier klebt der Stiefel-Dummie auf dem Stiefel ganz links, über dem Schirm-Dummie.




Wenn ich die Dummies wegnehme, ist es ersichtlich, oder?



Hier also die eigtl fertige Szene.


Wenn man "nur" coloriert, ist es hier fertig. Nun sind das aber ganz tolle Stempel, die auch "Füllung" haben.
Also stemple ich mal die beiden Hauptmotive.



Damit sich jetzt aber auch die Muster nicht überlappen, kommen nochmals die Dummies drauf.



Dann stemple ich auch hier die "Füllung" vom Stiefel.



Und das hier will und will sich einfach nicht drehen... :(
aber ihr seid so schlau und erkennt trotzdem, dass ich hier den Schirm- und Stiefel-Dummie benutzt habe, um den hellblauen Stiefel zu füllen.

Wenn ich die Dummies also löse - tadaa!


Auch diese Bilder wollen einfach nicht, wie ich gern will...

Jetzt nur noch die Enten colorieren, den Griff vom Schirm stempeln und evtl. etwas Schatten colorieren.



Die fertige Karte: Die Entchen schwimmen im Schirm und im Stiefel!



 okeee, also physikalisch gesehen geht das im Schirm nicht... merk ich grad., da müsste ja eeeeigtl. das Wasser links rauslaufen... pssst! ;)

Hoffe, es hat gefallen und war verständlich! Sonst fragen!

Kommentare:

Ursina hat gesagt…

Cool! Und sowas von passend zum heutigen Wetter ;-)

Marlis/seashell hat gesagt…

Oh, von wem sind diese tollen Clearstamps?!? :-)

Ahuefa hat gesagt…

Hoi Marlis!
Wie schön, vo dir zläse!
Also die Stempel sind von Close to my heart, heissen Springtime.
Die Firma arbeitet wie Stampin'Up oder Tupper: also über Parties oder eben eine, die dort bestellen kann.
Soll ich dich informieren, wenn ich von der entsprechenden Person wieder eine "Einladung" zum Bestellen bekomme :) ?

Marlis hat gesagt…

Uh ja, Ahuefa! Lieb von dir dann an mich zu denken :D Hab die HP gefunden, schon wieder was "entferntes" wie SU... Schmatz!