Donnerstag, 17. Februar 2011

Roar! Welcome Leo!

Die Frau eines Freundes meines Liebsten hat einen Sohn geboren,
Leo Hector.
Congrats!

Auch wenn oder grade weil sie in Singapore wohnen, wollten wir ihnen zeigen, wie sehr wir uns freuen.
Am Montag kam ja das neue Scraproom-Kit an und da war ne tolle 12x12-Embelli-Cardstock-Sticker-Platte dabei. Farblich herrlich!
Das erste Mal, dass ich etwas aus einem Kit am gleichen Tag verwerte, wie ich das Paket geöffnet hat!















Keilrahmen; die Buchstaben und die Löwen mit der Slice zootopia geschnitten, dazu weiter unten mehr.
die Wolke, die Sonne, die Banner-Teile und das Sentiment unten rechts sind Cardstock-Sticker.

Die "Steppe" habe ich mit Copics/Touch-Stiften und einem Kännchen Luft (ne kleine Airbrush-Dose) gesprüht, ebenso die Wolken. Dafür habe ich als Schablone/Stencil die Folie vom Wolken-Sticker benutzt.

Das Bommelband hatte ich noch übrig.



Das Zusammensetzen fand ich gar nicht mal sooo leicht, schliesslich werden nur 2 Teile ausgeschnitten, aber die Öhrchen-Innenteile, die Schnauze, die Augen müssen ja auch noch gemacht werden.

Die Nasenspitze und die Mähne habe ich mit meinen neuen Schätzchen gemacht: den Doodlebugs Velvet Flocks! Hier ein älterer Bericht, ein nicht so gutes Video, aber es ist eigtl. wie beim Heiss embossen, bloss ohne Fön. Es lohnt sich, the area etwas abzupudern, z.B. mit diesem fein duftenden Puder (duftet wie Babypuder...). Dann Leim (ich hab meinen blauen flüssigen benutzt), dann Flock.


Mit einem weissen Stift "Nähte" aufgezeichnet. Mit 3D-Pads aufgeklebt. Das "O" hätte ich von Hand noch in der Mitte leerschneiden sollen, das wirkt jetzt am Ende etwas domininant..

Mein erstes mal Airbrush - abgesehen von Blow Pens =D


Die Wimpel waren zu Viert, und die runden Teilchen dazwischen hab ich aus dem anderen Teil rausgeholt, das unten rechts auf dem Keilrahmen ist.
 You are One in a Million.













Und weil ich dieses Mal genau weiss, was ich aus welchem Kit benutzt habe, versuche ich mein Glück hier bei Scrap-dein-Kit.

Ich total mehrere Stunden dran gehabt. Die meiste Zeit ging für den Löwenkopf oben rechts drauf.
Was HAB ich mich mich aufregen müssen!!! Die Slice hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, fragt den Liebsten!

Muss ich das noch erklären? Von meinem ganzen 12x12 Bogen in der PERFEKTEN Mähnenfarbe (abgestimmt auf die Embellis) habe ich 10 12tel verschreddert vernichten müssen.

2x kalibriert. Messer ausgetauscht. Aber ich glaube, entscheidend war, dass ich die Grösse des Motivs von 3,5 auf 4" geändert habe.







 Was mir aber nicht einleuchtet: warum hat es andere, einfache Motive denn auch verzogen???
Die Maschine war die ganze Zeit am Strom, daran kanns nicht liegen.
Sogar diese simple Bananenschale...
Naja, ich kann der Slice verzeihen, aber vergessen werd ich das wohl nicht. ;)

Kommentare:

Meli hat gesagt…

Hab ihn im Forum schon bewundert und finde ihn ganz toll gelungen!!!!

Babelina & Button hat gesagt…

Soooo schön! Bin ganz hin und weg, auch den Name finde ich super (wir hätten auch einen Leo(nardo) gehabt...) Für den Fall, dass Du noch etwas üben möchtest mit Deinem Slice: a) das Layout würde farblich total gut in unser Kinderzimmer passen, b) unsere Tochter liebt Löwen schon jetzt und ahmt das Brüllen nach und c) ihren Namen kann ich Dir gerne mitteilen... ;-))

Esther Seitz hat gesagt…

meeeega schön, die werden ne riesen Freude haben!!!

ScrapDeinKit hat gesagt…

Vielen Dank für Deine Teilnahme bei ScrapDeinKit

Das ist ja der Hammer ... sooooo schön und mit sovielen Details. Einfach toll Dein Geschenk.

Liebe Grüße
Melli
Team ScrapDeinKit