Dienstag, 28. Dezember 2010

Cup-Sock-Cakes


Sicher nicht die Erste mit dieser Idee, aber nichtsdestotrotz finde ich sie süss und möchte sie euch nicht vorenthalten.
Die nächsten Geburtstage kommen bestimmt.

Zutaten:
1 Paar Socken, hübsch
1 Stanzform für Cupcake-liner, z.B. so einen, sonst selbst austüfteln/g**geln
ein Stück Papier, hübsch, farblich passend zu Socken
wahlweise 1 Lolli

Pro Socke 1x die Form ausstanzen, verschliessen (hat einen Nippel-in-Lasche-Verschluss).
Socken nicht zu locker zusammenrollen, in die Hülle stecken, etwas zurecht rücken, halt dass es nett aussieht. Lolli oben rein. Fertig. Ah, nein: DANN verschenken!



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist ja ein süßer Muffin geworden!! Hast du die Socken selbst gestrickt?? Das freut sich die Beschenkte sicher sehr!!
Liebe Grüße
Carmen

Ahuefa hat gesagt…

nöö, aber selbst ausgesucht und gekauft =)
So schön stricken kann ich nicht, mit Fersen stricken hatte ich schon immer total Mühe... hab ich seit etwa 20 Jahren nicht mehr gemacht.

Patsiro hat gesagt…

Hehe so cool die Idee... *mussichdirunbedingtklauen*

Chrissie hat gesagt…

Die Idee finde ich Klasse, gute Geschenksidee.

LG Christina

sachasächali hat gesagt…

witzige idee ;-) wäre mal was für eine kinderparty, anstelle von süssigkeiten!
liebe grüsse und a guats neus, daniela